Im Schuljahr 2016/17 hat der Elternverein folgende Projekte umgesetzt:

Projekte des Schuljahres 2016/17 des Elternvereins Gänserndorf

Organisation eines Projekts mit dem Verein MÖWE

Im Schuljahr 2016/17 ist es dem Elternverein gelungen, dass alle SchülerInnen der 4. Klassen bei einem Projekt zum Thema „Prävention vor sexuellem Missbrauch“ teilnehmen durften. Im Rahmen dieses Projekts fand ein Elternabend zum Thema statt. Außerdem konnten LehrerInnen der VS Gänserndorf zu einer Schulung fahren, um die SchülerInnen fortlaufend bei dieser Thematik begleiten zu können. Geschulte MitarbeiterInnen des Vereins Möwe erarbeiteten an den Vormittagen mit den SchülerInnen gemeinsam Strategien zum Schutz des eigenen Körpers.

Native English für Volksschulkinder

Da aufgrund gesetzlicher Vorgaben der Native-Speaker Jason nicht mehr während des regulären Unterrichts angeboten werden konnte und im Zuge dessen einige Eltern an den Elternverein herangetreten sind, haben wir im September 2017 erhoben, wieviel Interesse an einem ähnlichen Angebot von Seiten der Eltern besteht. Die mehr als 200 interessierten Eltern mit deren Kindern sahen wir als Anlass, in diesem Bereich tätig zu werden.

In Vorgesprächen mit der Gemeinde Gänserndorf und dem Hrn. Direktor Gangl stellten wir das Konzept des außerschulischen Angebotes vor und fanden damit eine Lösung, die gesetzlich erlaubt ist. Wir bedanken uns bei der Gemeinde dafür, dass sie den Eltern entgegenkommt und die Räumlichkeiten für dieses Angebot zur Verfügung stellt. Dies bedeutet eine finanzielle Entlastung für uns Eltern! Weiters suchten wir ein/e Native Speaker, welche/r Interesse daran hat, Englisch-Einheiten für unsere Kinder anzubieten. Katrina Lauren war sehr interessiert, ihr Angebot klang gut durchdacht und das Preis/Leistungsverhältnis schien stimmig. Also stellte der Elternverein den Kontakt zwischen Katrina, den Eltern und der Schule her.

Wir freuen uns, dass das Angebot von Katrina nun gut starten kann und sind sehr zuversichtlich, dass die Native-Englisch Einheiten auch in Zukunft gerne angenommen werden.

Obstspende beim jährlichen Sportfest

Beim Sportfest im Juni 2017 stellte der Elternverein kurzfristig über 200 kg Obst zur Stärkung zwischendurch zur Verfügung. Dieses Angebot wird von den Kindern sehr geschätzt!

Jahreshauptversammlung des Elternvereins und des SPZ

Die Versammlung fand am 14.11.2017 um 19 Uhr in der Volksschule statt

Tagesordnung:

  • Bericht des Vorstandes, der Kassiererin und der Rechnungsprüferin
  • Entlastung des derzeitigen und Wahl des neuen Vorstandes
  • Ausblick auf das laufende Schuljahr- setzen von Schwerpunkten,
  • Organisation eines Theaters, Schwerpunkt- Elternabende

Ihre Ideen und Anregungen sind erwünscht!

Weihnachten im Schuhkarton

Auch in diesem Schuljahr fungiert der Elternverein als Sammelstelle für die Aktion “Weihnachten im Schuhkarton”. Die Geschenke kommen heuer nach Bulgarien. Die fertig gepackten Schuhkartons können Sie oder Ihr Kind bis spätestens Montag, den 15.11.2016 im Büro beim Schulwart abgeben.
Für all jene, die mehr über diese Aktion wissen wollen – unter www.geschenke-der-Hoffnung.at findet man Informationen und Anregungen.

Kauf des Weihnachtsbaums

Der Elternverein hat einen Weihnachtsbaum für das Foyer gekauft.

Finanzielle Unterstützung bei Schulveranstaltungen

Auch im Schuljahr 2016/17 konnte der Elternverein mit Hilfe von finanzieller Unterstützung einzelnen Kindern dabei helfen, bei Schulveranstaltungen teilnehmen zu können.

Vorausschau auf einige Projekte im Schuljahr 2017/2018

In diesem Schuljahr planen wir unter anderem:

  • Vorträge für Eltern zu den Themen “Medien/Medienkonsum” und “Das Lernen lernen”
  • Markus Simsa mit dem Programm “Mozart und Haydn” für alle Kinder aus der VS und dem SPZ